Materialien

aktuelle Beiträge

Film Tipp für Nicaraguainteressierte

Ein Kino-Dokumentarfilm über die ereignisreiche Zeit nach dem Sieg der sandinistischen Revolution in Nicaragua und das Engagement tausender westdeutscher UnterstützerInnen, die in den 1980er Jahren nach Nicaragua reisen. Was ist 45 Jahre später aus ihren Träumen, Wünschen und Hoffnungen geworden? Läuft leider nur kurz in

Read More »

Medizin für Kinder mit neurologischen Problemen

Vor mehr als einem Jahr sind die Einrichtungen der APPOA auf OMETEPE geschlossen worden, da wir offiziell keine Gelder mehr aus Deutschland für die Arbeit überweisen dürfen. Damit mussten wir auch unsere Projektapotheke schließen, durch die die Kinder mit neurologischen Problemen mit Medikamenten versorgt wurden.

Read More »

Die Früchte unserer Unterstützung

Seit dem Sommer letzten Jahres finanzieren wir die Förderung von Kindern mit Einschränkungen in den Dörfern um San Ramon. Gerade in den abgelegenen Gegenden haben die Eltern kaum die Möglichkeit, die Kinder zur Therapie nach San Ramon zu bringen. Meist fehlen ihnen dazu auch die

Read More »

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Nicaraguahilfe Bonn 2023

 Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde der Nicaragua-Hilfe Bonn wir laden euch herzlich zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung (JHV) ein, am Mittwoch, den 24. April 2024, ab 20:00 Uhr ein. Wir tagen an einem neuen Ort (siehe oben) und an einem neuen Wochentag dem Mittwoch! Lokal Zartbitter,

Read More »

Intensivierung der Projektaktivitäten auf OMETEPE

Bei dem Aufenthalt unseres Vorstandsmitgliedes Hans Ludwig Mayer und seiner Frau Loe Anfang Januar auf OMETEPE sind mit dem Vorstand der neuen Projektgruppe Vorschläge für eine Intensivierung der Arbeit entwickelt worden. Bisher hatten wir mit dem „voluntario“ Konzept bewusst die Aktivitäten stark reduziert. Damit einhergehend

Read More »

Neujahrsempfang auf OMETEPE und auch in Bonn

das Jahr 2023 ging am Jahresanfang auf OMETEPE auch mit viel Enthusiasmus los. Ziel war es, eine neue Organisation zu gründen, die wieder Gelder aus Deutschland für die Projektarbeit in der Vorschule und mit den behinderten Kindern entgegennehmen konnte. Die Gruppe der „fundadores“ hat bis

Read More »

Dezemberabend an der Realschule Am Hepel in Gummersbach

‚Das war ein wunderschöner, zauberhafter Abend.“  der ERLÖS VOM DEZEMBERABEND 2023 IN HÖHE VON 1669,24 € WIRD AN DIE NICARAGUA-HILFE BONN FÜR DAS OMETEPE-PROJEKT GESPENDET Die Eltern der Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 und 6 sind unserer Einladung zum Dezemberabend gerne gefolgt und kamen

Read More »

Ein schwieriges Jahr auf OMETEPE geht zu Ende

In der Vorschule des Projektes ist mit der „promocion“ das Jahr zu Ende gegangen und die Ferien haben begonnen. Auch die Vorschule stand zu Beginn des Jahres vor der Schließung. Die APPOA musste alle Arbeitsverträge kündigen und wie die Therapeuten arbeiten die Erzieherinnen Martha und

Read More »

Sankt Martin – eine Legende mit Leben füllen

Das haben die Schüler*innen des Grundschulverbunds Hilden wie in den Vorjahren mit viel Engagement realisiert. Sie kennen nicht nur die Legende von San Martin und können die Martinslieder singen, sie wissen auch über das Leben der Kinder auf der Insel OMETEPE Bescheid. Und wie Sankt

Read More »

Perspektiven für die Städtepartnerschaften mit Kommune in Nicaragua

Ungefähr 100 interessierte Zuhörer*innen waren am 07.11.2023 ins Forum der VHS Köln gekommen, um angesichts der Lage in Nicaragua mögliche Perspektiven für die Aktivitäten der Städtepartnerschaften allgemein und im Besonderen der Partnerschaft zwischen Köln und Corinto/Realejo zu diskutieren.Bei seiner Einführung in den Abend sprach der

Read More »